Lieber Weinfreund,

  

gerne möchten wir uns und das Weingut kurz vorstellen:

 

Unser Weingut blickt auf eine lange Familientradition zurück.

So stammt die älteste urkundliche Erwähnung bereits aus

dem Jahre 1689.

In unserem klassischen Familienbetrieb arbeiten zwei Generationen Hand in Hand: Vater Hans Walter und Sohn Pascal  lenken die Geschicke des Weinguts in Weinberg und Keller.

Oberstes Ziel ist es, bekömmliche, fruchtige Weine zu erzeugen.

Um dies zu erreichen, verbinden wir Althergebrachtes mit Innovationen und lassen uns vom Strom der Zeit inspirieren. Dabei darf man nicht vergessen, dass ein guter Wein bereits im Weinberg seinen Ursprung hat. Wir achten sehr auf die Nachhaltigkeit unserer Arbeit, nicht nur der Umwelt, sondern auch weiterer Generationen zu Liebe.

Schließlich muss dafür gesorgt werden, dass im Herbst gesundes Lesegut geerntet wird - nur so können  wohlschmeckende und bekömmliche Weine für Sie ausgebaut werden.

Durch schonenden Ausbau der Trauben zu klar definierten Weinen möchten wir Sie höchsten Weingenuss erschmecken lassen.   

 

 

 


Weingut  Balzhäußer

Wilh.-Leuschner-Str. 9

67578 Gimbsheim

 06

Aktuell im Wingert

Die Lese ist in vollem Gange. Seit 28.8. geht es richtig rund. Innerhalb der letzten Woche haben wir Ortega, Albalonga, Deckrot, Frühburgunder, Morio-Muskat, Portugieser, Faberrebe und Huxelrebe sowie Auxerrois geerntet.

Die Mengen sind sehr gut aber auch die Mostgewichte. Nur die Säurewerte sind etwas gewöhnungsbedürtig, da sehr gering.

Freuen wir uns auf einen tollen Jahrgang.

 

Aktuell im Keller

Der neue Jahrgang steht vor den Tür.

Heißt für uns: Keller putzen und alle Maschinen sowie Geräte für die Lese vorbereiten. Was ein Glück wird das alles mit Wasser gemacht das ist bei diesen Temperaturen doch recht angenehm.